Bei Anmeldung einer Abzeichenprüfung bitte

unter Download

das Anmeldeformular verwenden!

 

Neues

Anmeldeformular ab 01.01.2014

 

2014.anmeld.form.reitabzeichen

Gebühren zur

Genehmigung von Sonderprüfungen

zum Reitabzeichen 10 - 6

Anmeldung 4 Wochen vor Prüfung
25,00
Verspätete Anmeldung
30,00
Kosten je Abzeichen incl. Urkunde
 
RA 10 (ehem.Steckenpferd Reiten / Voltigieren / Fahren)
12,00
RA 9   (ehem.Kleines Hufeisen - Reiten / Voltigieren)        
12,00
RA 8 neu
12,00
RA 7 (ehem. Großes Hufeisen - Reiten / Voltigieren/ Fahren         
15,00
RA 6 neu
15,00
FN- Sportabzeichen Reiten
20,00

 

 

Die Abzeichen im Überblick  

nachstehend aufgeführte Abzeichen müssen über den

Regionalverband Schwaben angemeldet und genehmigt werden!

Reitabzeichen 10 bis 6

Merkblatt für Lehrgangsleiter und Prüfer Abzeichen Reiten

Basispass Pferdekunde

Reitabzeichen RA 10 bis 1

Longierabzeichen LA 5 bis 2 

Download

Fahrabzeichen 10 + 7

Merkblatt für Lehrgangsleiter und Prüfer Abzeichen Fahren

Download

Voltigierabzeichen 10 + 9 + 7

Merkblatt für Lehrgangsleiter und Prüfer Abzeichen Voltigieren

Download

FN - Flyer Abzeichensystem 2014

Download

Die Reitabzeichen Reiten lernen in kleinen Schritten

Download

aktuelle Merklblätter finden Sie hier:
http://www.pferd-aktuell.de/shop/index.php/cat/c112_Abzeichen-im-Pferdesport.html
Zusatzbestimmungen der LK-Bayern:
Merkblatt 2014
Richterliste für das Longierabzeichen:
Richterliste DLA    Anmeldeformular für Leistungsabzeichen ab 2014 

 

 

Ab 1.1.14 gibt es ein neues Abzeichen-System.

Die bisherigen Motivationsabzeichen werden durch die Abzeichen 10 bis 6 (Reiten), 10 und 7 (Fahren) und 10 bis 7 (Voltigieren) ersetzt.

Diese Abzeichen sind für alle Altersgruppen offen, können also auch von Erwachsenen absolviert und jährlich neu abgelegt werden.

Durch das neue Abzeichen-System ist es möglich, die Lernerfolge in kleinen Schritten abzufragen.

Wer lieber im Westernsattel sitzt, der kann die Westernreitabzeichen 10 bis 6 der EWU (Erste Westernreiter Union) ablegen.

In Kombination aus Reiten oder Fahren und einer weiteren Sportart kann das FN-Sportabzeichen absolviert werden.

Wo können Sie so eine Prüfung machen und anmelden?
Die Prüfung kann in jedem Reit-/Fahrverein oder Betrieb abgelegt werden, der über eine Genehmigung des Landesverbandes (LV), bzw. der Landeskommission (LK) verfügt. Fragen Sie doch einfach Ihren Reitlehrer/Voltigiertrainer, wann und wo Sie ein Abzeichen machen können. Ansonsten bekommen Sie genaue Auskünfte für Termine und Veranstaltungsorte von Abzeichen-Prüfungen bei Ihrem zuständigen Landespferdesportverband.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung muss man an einem Lehrgang teilnehmen. In der Regel absolvieren Sie den Lehrgang bei demselben Veranstalter, der auch die Prüfung anbietet. Zur Vorbereitung auf die praktische und theoretische Prüfung hilft Ihnen besonders die Fachliteratur aus dem FN-Verlag. Mehr über die einzelnen Abzeichen, und was man dafür wissen und können muss, erfahren Sie unter den jeweiligen Links auf der Homepage der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V.

( www.pferd-aktuell.de ) bzw. unter www.brfv.de

Im Downloadbereich können Sie sich verschiedene Merkblätter als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.

Ab dem Reitabzeichen 5, dem Fahrabzeichen 5 und dem Voltigierabzeichen 4 beginnen die Leistungsabzeichen, die später zum Beispiel auch für die Teilnahme an Turnieren benötigt werden.

Seit dem 1. Januar 2000 ist der Basispass Pferdekunde das allererste Abzeichen, das man machen muss, um alle folgenden Abzeichen-Prüfungen ablegen zu können. Alternativ kann der Basispass durch das Absolvieren der Reitabzeichen 7 und 6 ersetzt werden.

Bei der Basispassprüfung geht es nicht ums Reiten, Fahren oder Voltigieren selbst, sondern um Wissen und Kenntnisse rund ums Pferd. Der Basis-Pass Pferdekunde ist also auch eine tolle Sache für alle, die mit Pferden zu tun haben.

Mit dem Basis-Pass Pferdekunde in der Tasche kann man folgende Abzeichen-Prüfungen ablegen: Das Reitabzeichen 5, das man braucht, um den Reitausweis zu beantragen und in Leistungsklasse 6 eingestuft zu werden. Wer nicht so gut im Dressur- oder Springreiten ist, kann die Reitabzeichen auch disziplinspezifisch - also in Dressur, Springen oder Gelände - ablegen. Dann aber sind die Anforderungen in der "Lieblingsdisziplin" höher. Auf das Reitabzeichen 4 folgen das Reitabzeichen 3, 2 und 1. Die Reitabzeichen 2 und 1 können auch auf Grund von Turniererfolgen erworben werden. Die höchste Auszeichnung ist das Reitabzeichen Gold. Dieses wird nur auf Grund von Turniererfolgen verliehen und kann nicht in einer Prüfung erworben werden.

Darüber hinaus ist der Basispass (bzw. RA 7 und 6) auch Voraussetzung für das Fahrabzeichen 5, das Longierabzeichen 5 und das Voltigierabzeichen 4.

Aufgabe der Longierabzeichen ist es, praktische und theoretische Kenntnisse und Fähigkeiten im Pferdesport, insbesondere im Longieren zu vermitteln und zu überprüfen.

In der Disziplin Voltigieren gibt es die Abzeichen 10, 9 und 7, die den ehemaligen Motivationsabzeichen entsprechen. Bei dem VA 3 handelt es sich um das Abzeichen, das zur Beantragung der Turnierlizenz für Einzelvoltigierer benötigt wird.

Neben den Abzeichen in o.g. Disziplinen gibt es noch verschiedene Abzeichen im Geländereiten/-fahren. Diese sind für alle Reiter und Fahrer gedacht, die vor allem ausreiten bzw. ausfahren möchten und gerne in der Natur sind. Sie können zwischen verschiedenen Abzeichen wählen:

- Reitpass mit oder ohne Springen bzw. Fahrpass,

- Wanderreitabzeichen bzw. Wanderfahrabzeichen Stufe 1 und 2

- Jagdreitabzeichen Stufe 1 und 2

- Geländereitabzeichen Stufe 1 und 2

- Distanzreitabzeichen Stufe 1 bis 3 bzw. Distanzfahren Stufe 1 und 2

Die Anschlussverbände der FN, wie die EWU (Western) und der IPZV (Isländer) und die IGV (Gangpferde) haben außerdem noch weitere spezielle Abzeichen. Mehr darüber können Sie direkt bei den entsprechenden Anschlussverbänden erfragen.
   

 

 

 

Nachfolgende Ausbildungsmaßnahmen

von Vereinen/ Betrieben wurden uns gemeldet:

N.N.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Veranstalter